Elternengagement

Das Zwergenland lebt von der Elternarbeit

Unser Waldorfkindergarten wurde einst als Elterninitiative von Menschen ins Leben gerufen, die - begeistert von der Waldorfpädagogik - ihren Kindern diese besondere Erziehungskunst zukommen lassen wollten.

 

Das Zwergenland wird von Innen durch das Mitarbeiterteam, die Elterngemeinschaft und durch den Vorstand des Fördervereins getragen. Von Außen wird es von der Stadt Wildeshausen, vom Landkreis Oldenburg und vom Land Niedersachsen gefördert.

Wir laden alle Eltern dazu ein, an der Entwicklung Ihres Kindes teilzuhaben. Regelmäßige Elternabende werden von den Erziehern gehalten, damit die anstehenden pädagogischen und organisatorischen Fragen regelmäßig besprochen werden können. Ein reger Austausch zwischen Eltern und Erziehern bezüglich einer positiven Kindesentwicklung auch außerhalb des Kindergartens ist bei uns gut möglich.

 

Unsere Gemeinschaft funktioniert gut, wenn jeder seinen Teil nach seinem Vermögen, seinen Fähigkeiten und seinen Kapazitäten einbringt. Feste Gemeinschaftsaufgaben sind regelmäßige Gartentage, die ca. zweimal pro Jahr gemeinsam mit den Kindern stattfinden. Hierbei werden Gartenarbeiten der Saison erledigt.


Des Weiteren wird die Reinigung des eigenen Gruppenraumes umlaufend von den Eltern übernommen, damit der monatliche Beitragssatz um diesen Betrag vergünstigt angeboten werden kann. Im Kindergartenjahr ist man etwa sechs Mal für die Reinigung der Gruppenräume, die vom eigenen Kind besucht werden, zuständig. Nach Absprache kann dies eine Reinigungskraft gegen Entgelt übernehmen. Viele Eltern reinigen die Räume selbst - nicht nur um Kosten zu sparen, sondern auch, weil dies ein Ausdruck der Verbundenheit mit dem Kindergarten ist und den Kindern die Wertschätzung der Einrichtung zeigt.

 

Alle ein bis anderthalb Jahre findet im Zwergenland ein Basar als „Tag der offenen Tür“ statt. An diesem Tag werden Bastel- und Werkarbeiten der Eltern und Erzieher verkauft. Gleichzeitig gibt es Bastel- und Spielstationen für Kinder und ein leckeres Kuchenbuffet. Der Erlös aus dem Basar kommt dem Zwergenland zugute.








Waldorfkindergarten „Zwergenland“
An der Doppheide 4
27793 Wildeshausen

Tel.: 04431 / 7 43 44
Fax: 04431 / 70 75 98