Qualitätssiegel fürs Zwergenland

Zertifikat "Trägerqualität in Kindergärten" vom Land Niedersachsen

Weil uns die Qualität unserer Arbeit wichtig ist und wir dies auch nach außen dokumentieren möchten, beteiligen wir uns am Zertifizierungsverfahren "Trägerqualität in Kindergärten" des Bundeslandes Niedersachsen.

 

Als eine der ersten Einrichtungen in der Vereinigung der Waldorfkindergärten wurde unser Kindergarten Zwergenland im Jahr 2008 nach dem Qualitätsverfahren "Träger zeigen Profil" zertifiziert. Dieses Verfahren (TQ) wurde speziell für Träger von Kindertageseinrichtungen entwickelt und in Niedersachsen für Waldorfkindergärten umgeschrieben.

 

Trägerqualität beschäftigt sich ganz konkret und praxisorientiert in 10 Modulen mit

  • Organisations- und Dienstleistungsentwicklung;
  • Konzeption und Konzeptionsentwicklung;
  • Qualitäts-, Personal- und Finanzmanagement;
  • Familienorientierung und Elternbeteiligung;
  • Gemeinwesenorientierte Vernetzung und Kooperation;
  • Bedarfsermittlung und Angebotsregulierung;
  • Öffentlichkeitsarbeit;
  • Bau- und Sachausstattung.

 

In der Arbeitsgruppe "TQ" arbeiten kontinuierlich zwei pädagogische Mitarbeiter und zwei Vorstandsmitglieder aus unserem Kindergarten an den Modulen, in denen 10 bis 20 Fragen bearbeitet werden. Diese Fragen bilden die Grundlage zur Selbstevaluation. Über die vier Mitglieder der Arbeitsgruppe hinaus, werden alle Mitarbeiter, Vorstandsmitglieder und ggf. Elternvertreter in dieses Verfahren mit einbezogen.

 

Nach zwei Jahren gibt es jeweils die Möglichkeit zur Rezertifizierung am Seminar in Hannover. Unsere Einrichtung wurde im September 2014 zum 3. Mal rezertifiziert.








Waldorfkindergarten „Zwergenland“
An der Doppheide 4
27793 Wildeshausen

Tel.: 04431 / 7 43 44
Fax: 04431 / 70 75 98