Informationen & Aktuelles

Termine, Pressemitteilungen, Anmeldung, Formulare und Links 

Aktuelle Termine, zu denen wir Freunde, Förderer und die Öffentlichkeit herzlich einladen:

 

  • Anmeldungen zum Kindergartenjahr 2019/2020 nehmen wir gerne bis zum 15. Februar 2019 an. Sie möchten uns und unser Zwergenland kennenlernen? Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns unter der Telefonnummer 04431 / 74344 oder nehmen Sie über das Kontaktformular Kontakt mit uns auf. 

April 2018

Ausflug zum Hof Wendebütel

 

Am 21.04.2018 fand der diesjährige Ausflug zum Hof Wendebütel in Prinzhöfte statt. Die Resonanz war in diesem Jahr zwar nicht so groß - wir konnten sechs Kinder und acht Erwachsene begrüßen - trotzdem hatten alle eine Menge Spaß.

 

Zunächst wurde die Geschichte des Hofes erklärt und alle staunten nicht schlecht, dass das älteste Haus bereits vor dem 17. Jahrhundert gebaut wurde. Anschließend erfuhren die Kinder eine Menge über die Tierzucht auf dem Hof des BUND. Herr Carius, der Leites des Hofes, führte die Besucher zur Schafweide und sogleich begannen die beiden Border-Collies die Herde zusammen zu führen, so dass Herr Carius den Kindern ein kleines Lamm ganz nah zeigen konnte. 

 

Auf dem Hof selber werden Wildbienen gezüchtet, die zur Bestäubung der unzähligen Obstbäume dienen. Auch hier konnten die Kinder einige kleine Tiere wir Hummeln oder Wildbienen aus der Nähe betrachten.

Nach dem Picknick mussten nun die Kinder ran. Mit kleinen Harken wurden für die Insekten ideale Bedingungen zum Nisten geschaffen. Alle hatten so ihren Spaß.

 

April 2018

Gartentag am 14. April 2018

 

90 Eltern und Kinder trafen sich am Wochenende zum ersten Gartentag des Jahres. Unter anderem wurden erste Arbeiten an der neuen Gartenhütte erledigt. Nach getaner Arbeit freuten sich die Beteiligten über Kartoffeln und Kräuterquark zum Mittagessen.

 

 

März 2018

Frühlingsbasar am 10. März 2018

 

Am 10. März fand wieder der von den Eltern organisierte Frühlingsbasar statt. Bei gutem Wetter gab es dieses Mal neben allerlei Mitamachaktionen und Kaffee und Kuchen auch wieder die Gelegenheit auf dem Basar oder dem erstmalig ausgerichteten Flohmarkt ein wenig zu stöbern.

 

Artikel aus der Nordwest Zeitung vom 14. März 2018

Februar 2018

Zwergenland vertreibt den Winter

 

Verkleidet und mit allerhand Instrumenten ausgerüstet zogen die Kinder des Zwergenlands am Rosenmontag lautstark durch die Siedlung "An der Doppheide" um den Winter zu vertreiben.

 

Bericht aus der Nordwest Zeitung vom 14. Februar 2018

Januar 2018

Tag der offenen Tür mit Basar am 10.03.2018

 

Unser Tag der Offenen Tür mit Basar findet in diesem Jahr am 10. März 2018 in der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr statt. Seien Sie mit Kind und Kegel dabei und erfahren Sie unseren Kindergarten von einer ganz anderen Seite. An einzelnen Stationen in unseren Gruppenräumen können sich die Kinder kreativ einbringen und zum Beispiel einen Schlüsselanhänger filzen, ein Holzschiff bauen und vieles mehr. Bestens unterhalten wird Groß und Klein beim Puppenspiel oder bei Kaffee und leckerem Kuchen. Wer noch das eine oder andere Geschenk sucht, findet ganz sicher etwas auf unserem Basar. Hier verkaufen wir ausschließlich handgefertigte Produkte. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute. Es ist außerdem eine gute Gelegenheit, unseren Kindergarten kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Dezember 2017

Danke Vitalis und allen Teilnehmern der Weihnachtstombola

Das war eine ganz schöne Überraschung als wir Anfang November feststellten, dass der Erlös der diesjährigen Weihnachtstombola des Fitnessstudios "Vitalis" aus Wildeshausen zugunsten unseres Kindergartens gespendet werden sollte. Umso mehr freuten wir uns am 21.12. als wir eine Spende von sagenhaften 800 Euro entgegennehmen durften. Vielen herzlichen Dank sagen wir an dieser Stelle den Verantwortlichen des Fitnessstudios und allen Teilnehmern der Tombola! Wir werden das Geld gut und sinnvoll einsetzen und getreu dem Motto der Weihnachtstombola "Die Zukunft liegt in den Händen unserer Kinder und die Zukunft der Kinder liegt in unseren Händen" verwenden.

Dezember 2017

Weihnachtliches Krippenspiel im Kindergarten

Am Mittwoch, den 20.12.2017 fand im Kindergarten das diesjährige Krippenspiel statt. Für die Kinder war es ein ganz besonderer Tag. Lange haben sie auf den Auftritt gemeinsam mit ihren Erzieherinnen hingearbeitet, um nun den Eltern, Großeltern und Geschwistern die Weihnachtsgeschichte mit Erzählungen und Gesang vorführen zu können. Während die Jüngsten in die Rolle der Schafe schlüpften, wurden Maria und Josef von zukünftigen Schulkindern gespielt. Nicht fehlen durften natürlich die Hirten und Ochsen sowie das Jesuskind. Mit Begeisterung hatten viele Kinder den Eltern bereits zu Hause ihren Teil der  Geschichte vorgetragen. So verbrachten alle ein paar besinnliche und schöne Stunden.

November 2017
Väter engagieren sich als fleißige Handwerker

 

Im November war es endlich soweit, eine neue Unterstellmöglichkeit für Gartengeräte inklusive Überdachung für die Mülltonnen wurde von einigen fleißigen Vätern aufgestellt. Die engagierten Eltern hatten sichtlich Spaß bei der Arbeit. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle, alle freuen sich über das neue Bauwerk. 

Oktober 2017

Kleiner Einblick in unseren Kindergartenalltag

Lesen Sie im folgenden Artikel der Wildeshauser Zeitung wie das Vorbild-Nachahmung-Prinzip in unserem Kindergarten gelebt wird und was aus dem zum Erntedankfest von den Kindern mitgebrachten Obst und Gemüse entsteht. 

Presseartikel_WZ_11Oktober2017
image1.jpeg
JPG Bild 170.4 KB

Oktober 2017

Impressionen vom Gartenarbeitstag im Herbst

Oktober 2017

Vortrag "Warum Kinder nicht zuhören / Mein Kind hört einfach nicht auf das, was ich sage" von der Sozialpädagogin Monika Kiel-Hinrichsen

 

Im Rahmen der diesjährigen Vortragsreihe hörten wir am 25. Oktober 2017 einen hochinteressanten Vortrag zum Thema "Warum Kinder nicht zuhören / Mein Kind hört einfach nicht auf das, was ich sage". Hierfür konnten wir Frau Monika Kiel-Hinrichsen gewinnen, die anschaulich erklärte, wie sich der Erziehungsstil in den letzten Jahrzehnten verändert hat und womit heutige Eltern und Kindern konfrontiert werden. Liegt der Grund dafür vielleicht gar nicht beim Kind? Wie muss ich meine Botschaft ausdrücken, damit sie das Kind erreichen kann? Die Art und Weise, wie wir miteinander sprechen, ist der Kern jeder menschlichen Beziehung. Kinder reagieren oft noch viel sensibler als Erwachsene auf die Signale, die wir mit unserer Körpersprache, dem Tonfall und der Art unserer Formulierungen zwischen den Zeilen aussenden. Deshalb ist es für die Erziehung von entscheidender Bedeutung, welche Botschaften wir jenseits unserer Worte vermitteln.
Wir freuen uns sehr, dass nicht nur Eltern aus dem Kindergarten an dem Vortrag teilnahmen, sondern auch weitere Interessierte das Informationsangebot wahrnahmen. 

Pressemitteilung zum Vortrag
Pressemitteilung 20171027 Vortrag Monika
Adobe Acrobat Dokument 144.3 KB

21. Juni 2017

Schulkinderverabschiedung 

 

Am 27. Juni 2017 wurden die Schulkinder des Kindergartens in einer Feierstunde verabschiedet. Auf dem Bild zu sehen sind die Schulkinder der Ganztagsgruppe mit ihren selbstgefertigten Zwergenhäuschen. Diese wurden ihnen nach einem Puppenspiel "Der Jockele", welches ihre Väter aufführten, zusammen mit ihren Kindergartenmappe übergeben.

2. Juni 2017

Pfingstfest im Kindergarten

Mai 2017

Schulkinder besuchen Schäfer Kurt Nijboer

Zeitungsartikel vom 12. Mai 2017 aus der Nordwest-Zeitung

Zwergenkreis - donnerstags und freitags
Der Zwergenkreis ist immer donnerstags und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr.
Der Zwergenkreis richtet sich an Kinder im Alter ab 2 Jahren. Interessierte Eltern können sich gerne telefonisch an die Gruppenleitung Christiane Stahl Tel. 04431 / 74344 wenden.

Mittwochs ist Eltern-Kind-Gruppen-Tag
Die Eltern-Kind-Gruppe findet mittwochs von 9.00 bis 10.30 Uhr statt.
Bei Interesse können Sie sich gerne telefonisch an die Gruppenleitung Christiane Stahl Tel. 04431 / 74344 wenden.

Spezifische Informationen zu den Gruppen entnehmen Sie bitte der Rubrik 'Kindergarten'. Gerne stehen wir auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns unter der Telefonnummer 04431 / 74344 oder nehmen Sie über das Kontaktformular Kontakt mit uns auf. 

Formulare

Die Infobroschüre des Zwergenlandes
Konzept_Zwergenland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Der Infoflyer des Zwergenlandes
Flyer_Zwergenland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.3 KB
Anmeldung für alle Gruppen
Anmeldung 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.9 KB
Anmeldebogen der Stadt Wildeshausen: Kindergarten
Kindergartenanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 780.8 KB
Anmeldebogen der Stadt Wildeshausen: Krippe
Krippenanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 803.8 KB
Beitragstabelle für alle Gruppen
Stand: 01.08.2018
Beitragstabelle 01-08-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.0 KB
Mitgliedschaft im Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V. Wildeshausen
BeitrittzumVerein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.7 KB

Links

 

www.waldorfkindergarten.de - Vereinigung der Waldorfkindergärten

www.waldorfschule-oldenburg.de - Freie Waldorfschule Oldenburg

www.erzieherseminar.net - Waldorfkindergartenseminar Hannover

www.hansartig.de - Künstler Hans Joachim Kampa








Waldorfkindergarten „Zwergenland“
An der Doppheide 4
27793 Wildeshausen

Tel.: 04431 / 7 43 44
Fax: 04431 / 70 75 98